WEIHNACHTSKUGELN GELB & ORANGE

Gelbe Weihnachtskugeln und Christbaumkugeln Orange - Fröhliche Farbe zum Fest der Liebe

Draußen ist es trist und grau, die Sonne lässt sich - wenn überhaupt - nur kurz blicken und eine weiße Weihnacht ist es wieder nicht geworden. So schön das besinnliche Fest auch sein mag, für Sonnenanbeter und Freunde der warmen Jahreszeit fehlen oftmals Sonnenschein und fröhliche Farben. Mit den Weihnachtskugeln Gelb und Christbaumkugeln Orange können diese Töne aber ganz einfach Einzug halten und dennoch wunderbar zur weihnachtlichen Dekoration passen. Sind Weihnachtskugeln Orange oder Gelb, vereinen sie aber nicht nur sonnige Töne und besinnliche Deko. Die Farben sind auch ideal für mutige Individualisten, die frischen Wind in die Weihnachtszeit bringen möchten.

 

Christbaumkugeln Gelb - Sonne und Besinnlichkeit

Weihnachten am sonnigen Strand ist für viele ein Traum. Vor allem, wenn das Wetter Zuhause nur tristes Grau in Grau bieten kann. Wer auf sonnige Akzente ebenso wenig wie auf das Fest im Kreise der Familie verzichten möchte, kann sich die fröhlich leuchtenden Farben aber auch mit den Christbaumkugeln Gelb in das eigene Heim holen. Als sonniges Gelb im Grün der Tanne oder als Gruppe von Kugeln und Ornamenten vor das Fenster gehangen, setzen gelbe Weihnachtskugeln Blicke fangende Highlights und bilden anziehende Kontraste.

Soll es noch ausgefallener und moderner sein, kann die Wahl auch auf Neon Gelb fallen. An die Sonne erinnert dieser Ton nun nicht gerade, dafür ist er jedoch ein ungewöhnliches Highlight zu der Weihnachtszeit und kann vielleicht auch Dekorationsmuffel begeistern, denen klassische Farben zu langweilig sind. Die Weihnachtskugeln Gelb lassen sich dennoch einfach kombinieren und erlauben dabei reichlich Kreativität.

 

Weihnachtskugeln Orange - Warme Akzente für Individualisten

Christbaumkugeln Orange gehören selbst dann noch zu den warmen Akzenten, wenn es sich um eine neonfarbene Ausführung handelt. Zudem leuchten sie freundlich und fröhlich, erinnern ebenso an Blüten wie an herbstlich verfärbte Blätter und die Sonne.
Zu Weihnachten sind die Weihnachtskugeln Orange zwar ungewöhnlich, gerade das macht hier aber ihren Reiz für Individualisten aus. Mit ihnen kommt ein frischer Kontrast an den Baum und überall dahin, wo sie als Schmuck eingesetzt werden.
Wer es etwas ungewöhnlich möchte, damit jedoch nicht gleich übertreiben will, kann sich für eher dunkle Orangetöne entscheiden. Deren Nähe zum klassisch weihnachtlichen Rot bietet eine sanfte Möglichkeit der Frischekur für die Tanne.

 

Weihnachtskugeln Gelb und Orange richtig kombinieren

Sind Weihnachtskugeln Gelb, können sie einen grünen oder zitronigen Einschlag haben, sie können Wärme ausstrahlen oder in Neon leuchten. Das Spektrum ist also groß und das, obwohl gelbe Weihnachtskugeln noch immer eine Seltenheit sind.

Ähnlich verhält es sich bei den orangefarbenen Weihnachtskugeln. Helle, sonnenwarme Töne finden sich neben Neon und dunklen Varianten, die nahe am roten Bereich sind.

Christbaumkugeln gelb und Weihnachtskugeln orange können natürlich in erster Linie gut miteinander kombiniert werden. Zudem betonen sie das Grün der Tanne hervorragend und bilden durch den Kontrast interessante Akzente, die frisch, fröhlich und belebend wirken. Im Falle der dunklen orangefarbenen Varianten aber auch ausgesprochen edel sein können. Zusätzlich zu Gelb und Orange bietet sich in der Kombination auch Hellblau und hellgrün an. Hierdurch entsteht ein wahrhaft pastellig, frühlingshafter Eindruck. Bei den Ausführungen in Neonfarben kann die Optik hingegen elektrisierend wirken. Ebenfalls zu den hellen Tönen passend sind Pink und Rosa. Kontrastreicher wird es mit Violett und Lila.

Wer ausgefallen aber edel schmücken möchte, sollte Silber und Gold zu dem Gelb und Orange wählen. Je nach Farbtemperatur kann kühles Silber oder warmes Gold besser passen. Graue Weihnachtskugeln eignen sich als Kontrast zu beiden Farbschlägen, passen bei hellen und dunklen Ornamenten. Gleiches gilt für Cremetöne, wie beispielsweise Champagner. Auch Rot und dunkles Grün, Schwarz und Türkis können sich für Kombinationen eignen - wenn sie richtig abgestimmt werden. Hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt.